Bastelkiste: Pro Mini

Hier mal eine kurze Vorstellung des Arduino Pro Mini. Das ist im Prinzip ein normales Arduino-Board nur nicht für Anfänger – daher ‚Pro‘ und sehr klein – daher ‚Mini‘. Aussehen tut das Board so:

ProMini

Das sieht groß aus, ist aber wie am Titelbild zu sehen viel viel kleiner als ein Arduino Uno und kostet auch nur ca. 10 Euro. Beim China Versender eures Vertrauens bekommt man den auch schon mal für 3 Euro. Wenn ihr also mit eurem Uno genug herumgesteckt habt, und das Projekt jetzt so bleiben soll, kann man den Lötkolben anheizen und alles zusammenlöten.
– Aber Moment zuerst gibt es noch was zu beachten:

  • Es gibt eine 3,3V/8Mhz und eine 5V/16Mhz Version. Die Spannung ist dabei gar nicht so interessant. Alle AVR Mega Microcontroller von den Arduino Boards vertragen zwischen 1.8 und 5.5 Volt Spannung. Bei geringerer Spannung läuft der Prozessor nur mit niedrigerer Frequenz stabil. Das Datenblatt meint dazu:
    • 0-4Mhz:1.8V
    • 0-8Mhz:2.7V
    • 0-16Mhz:4.5V

Wenn man den Pro Mini also direkt ohne den Spannungswandler mit Strom versorgt. Das geht über den Pin unten rechts bei dem RAW steht. Dann kann man ihn bis 8Mhz auch mit einer Li-Ion Batterie versorgen, die ja nur 3,7V hat. Für noch extremere Batterie Szenarien siehe Hier oder Hier

  • Es gibt keinen USB Anschluss. Man kann ihn also nur mit zusätzlicher Hardware programmieren. Hier kann man sehen wie das geht.

Beim Programmieren muss man aufpassen dass man in der Arduino Entwicklungsumgebung das richtige Board auswählt. Also auch 8 oder 16Mhz. Ansonsten funktionieren viele Libraries die korrektes Timing brauchen nicht. Manche Libraries sind aber auch generell mit 8Mhz nicht lauffähig. Die sehr gute FastLED Library habe ich nicht zum laufen bekommen. Ich habe dafür aber die light_WS2812 library gefunden.

Fazit

Ein sehr schönes Board das einen kompletten Arduino Uno ersetzt und gerade in Bezug auf Preis und Größe punkten kann. Ich werde euch von meinen Projekten berichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.